Gran Canaria - Hotels Apartments und Ferienwohnungen CampingplTourismus auf Gran Canaria

Die als Mini-Kontinentalspanien bezeichnete Gran Canaria Insel Gran Canaria ist reich mit den verschiedensten Annehmlichkeiten ausgestattet, um Urlauber aus der ganzen Welt zufriedenzustellen. Als die größte der Kanarischen Inseln besticht Gran Canaria aber noch mit einer ganz anderen Verlockung: Die Insel verfügt über perfekte Surfbedingungen, weshalb sie auch oft mit Hawaii verglichen wird.

Gleichzeitig ist die Insel ein UNESCO-Welterbe und wurde zum Biosphärenreservat erklärt. Somit ist es klar, dass Urlauber, die unberührte Natur suchen, auf Gran Canaria sicher auf ihre Kosten kommen.

Kurze Geschichte Gran Canarias

Die Insel begann ihre Geschichte mit dem Namen "Insel der Tapferen", den sie von ihren mutmaßlich ersten Einwohnern, nämlich den Kanaren (Guanches) erhalten hatte, die hier ab etwa 500 vor Christus siedelten. Die Geschichte Gran Canarias ist sehr eng mit der Geschichte Spaniens verwoben, da das Kastilische Königreich ab 1438 die Herrschaft über die Insel innehatte. Daraufhin wurde die Insel aufgrund ihrer Form mit dem Namen "Der Kreis" versehen. Christopher Columbus und Paul C. Reilly sind zwei der bedeutsamsten Besucher Gran Canarias.

Unterkunft auf Gran Canaria

Die Urlaubsorte im Süden Gran Canarias sind am beliebtesten bei Urlaubern, die sich von ihrem Urlaub einfach nur Sonne, Strand, Sand und Meer erwarten. Gleichzeitig ist aber auch Las Palmas de Gran Canaria, die Hauptstadt der Insel, die sich im Nordosten befindet, gleichermaßen beliebt wie der Süden und vor allem empfehlenswerter für Besucher, die einen abwechslungsreicheren Urlaub bevorzugen. Herkömmliche Übernachtungsgelegenheiten findet man in allen Urlaubsorten Gran Canarias (Maspalomas, Playa del Ingles usw.). Diese bieten einen gewohnten, hohen Standard, so wie es für Hotels üblich ist. Wer jedoch eine speziellere und auch traditionellere Unterkunft sucht, der sollte sich eher an die kleinen Dörfer im Landesinneren halten.

Spanische Gastronomie auf Gran Canaria

Was die Küche betrifft, so findet man am spanischen Festland nichts, was nicht auch auf Gran Canaria auf den Teller kommt. Auch internationale Küchen sind durch zahlreiche Restaurants und Lokale bestens vertreten und so sind die englische und chinesische Küche bei Einheimischen und Urlaubern gleichermaßen sehr beliebt. Die allgegenwärtigen Tapas stehen ihren Gegenstücken des spanischen Festlandes in nichts nach - ganz im Gegenteil: sie sind sogar reichhaltiger in Geschmack und Würzung und sind auf Gran Canaria eindeutig auch mehr als nur ein Snack. Fischrestaurants sind in Las Palmas sehr zu empfehlen, doch auch die einheimische Küche bestehend aus Gerichten wie Gofio, Tintenfischringen, gegrilltem Fleisch, Papas Arrugadas (mit Mojo, der traditionellen kanarischen Sauce) sollten unbedingt probiert werden.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Gran Canaria

Das erste, was dem Urlauber zum Thema Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria einfällt, sind wohl die Strände. Der geschichtliche Hintergrund der Insel wird vor allem in der Kathedrale von Las Palmas, einem der ältesten Bauwerke der Insel, zum Ausdruck gebracht. Ebenso wichtig sind das Rathaus in Las Palmas, der Santa Ana-Platz, die Hexenebene und der Bischofssitz, denn die meisten wurden zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert. Die Insel beherbergt auch einige Museen und Galerien, unter anderem das Kanarische Museum (El Museo Canario), das Elder-Museum für Wissenschaft und Technik sowie das Columbus-Museum, das Nestor-Museum und das Centro Atlàntico de Arte Moderno. Die Tara y Cendro-Höhlen und der Roque Nublo sind die wichtigsten Naturdenkmäler, doch man sollte auch Holiday World und den Krokodilpark nicht versäumen, wenn man in Gran Canaria ist.

Veranstaltungen und Festivals auf Gran Canaria

Der Karneval von Gran Canaria (Carneval de Las Palmas) findet im Februar statt und ist die wahrscheinlich beliebteste Veranstaltung bei den Einheimischen. Auch Musikfestivals füllen den Terminkalender auf Gran Canaria, wie etwa das Canary Music Festival, das Internationale Folk Music Festival, das Opernfestival, das WOMAD, das Internationale Jazzfestival und das Internationale Folklore-Festival. Dieses Bild wird noch durch Veranstaltungen wie etwa die Atlantic Rally for Cruisers, eine Fahrten- und Regattasegler, das Internationale Filmfestival in Las Palmas, das Marinefestival oder der Wasserkampf in der Nähe von Telde.

Weitere Attraktionen auf den Kanarischen Inseln

Ein Besuch Gran Canarias garantiert unvergessliche Momente, doch Gran Canaria allein kann die Schönheit des gesamten Kanarischen Archipels natürlich nicht übertreffen.

So ist Lanzarote ein Muss, wenn man die Kanaren besichtigt. Der Hauptgrund dafür ist natürlich der natürliche Reichtum gepaart mit der Vielfalt, die die Insel zu bieten hat, doch auch die reichlich vorhandenen Möglichkeiten, die sich dem Besucher neben einem Strandbesuch bieten, sind nicht zu verachten.

Fuerteventura, die zweitgrößte Kanareninsel, ist auch die vermutlich älteste des Archipels. Sie sollte auf jeden Fall besucht werden, da sie ebenfalls eines der beliebtesten Reiseziele ist.

Zu guter Letzt sollte aber auch Teneriffa nicht außer Acht gelassen werden, denn immerhin sollte man herausfinden, wie und warum die Insel zu ihrem ursprünglichen Namen "Insel der Hölle" gekommen ist - und warum sie trotzdem ein Urlaubsparadies ist.

Hotels in Gran Canaria

Hotel
Cordial Mogán Valle

Cordial Mogán Valle

Apartamentos Cordial Mogán Valle ist ein komfortables 3-Sterne-Aparthotel in Puerto de Morgan gelegen, nur wenige Meter vom Strand entfernt, in der süd-westlichen Teil der Insel…

Mehr lesen

Hotel
Gran Vecindario Aeropuerto

Gran Vecindario Aeropuerto

Gran Hotel Vecindario Aeropuerto ist ein elegantes 4-Sterne-Hotel in Santa Lucia befindet sich im östlichen Teil der Insel Gran Canaria. Alle Zimmer in diesem Hotel auf den Kanarischen…

Mehr lesen

Hotel
Sunsuites Amazonas

Sunsuites Amazonas

Sunsuites Amazonas befindet sich im Zentrum von Playa del Inglés, beliebtesten Ferienort an der Insel Gran Canaria, in einer hervoragenden und ruhigen Lage, damit ihre Ferien weder…

Mehr lesen

Hotel
Club Calimera Esplendido

Club Calimera Esplendido

Der Club Calimera Esplendido liegt nahe den Dünen von Maspalomas im Süden der Insel Gran Canaria. Der Komplex besteht aus 162 Bungalows mit 1 separaten Schlafzimmer, 20 Bungalows…

Mehr lesen

Hotel
Parador de Cruz de Tejeda

Parador de Cruz de Tejeda

Der Parador Cruz de Tejeda liegt auf 1560 m Höhe und 35 km von Las Palmas de Gran Canaria entfernt an einem Ort gleichen Namens. Der Parador verfügt über 43 Zimmer, die meisten…

Mehr lesen

Hotel
Sahara Playa

Sahara Playa

In einzigartiger Lage befindet sich das Hotel Sahara Playanur wenige Meter vom Hauptstrand Gran Canarias entfernt und zum Zentrum von Playa del Inglés sind es nur wenige Gehminuten.…

Mehr lesen

Hotel
Riosol

Riosol

Das Riosol befindet sich im Südwesten der Insel Gran Canaria im Ort Puerto Rico (im höher gelegenen Teil). Die 230 Apartments und Zimmer sind mit Satellitenfernsehen (gebührenpflichtig),…

Mehr lesen

Hotel
Neptuno

Neptuno

Das Hotel Neptuno befindet sich in Gehdistanz zum langen Sandstrand von Playa del Inglés einem der beliebtesten Ferienorte an der Südküste von Gran Canaria und ist umgeben von vielen…

Mehr lesen

Ferienwohnungen in Gran Canaria


Aparthotel Las Lanzas

Aparthotel Las Lanzas

Angesiedelt an 50 mts vom Strand Las Canteras einer des besten Strandes der Welt, und an 300 mts von Parc Santa Catalina apartotel ist Las Lanzas von Restaurants, Geschäften in aller…

Mehr lesen


Bungalows Cay Beach Princess

Bungalows Cay Beach Princess

Cay Beach Princess, das im Herzen des Campo Internacional de Maspalomas liegt. Es ist einer unserer bekanntesten und bei unseren Kunden meist geschätzten Komplexe, wegen seiner Weite,…

Mehr lesen


Casa Rural Cuevas Morenas

Casa Rural Cuevas Morenas

Dieses Ferienhaus mit dem Namen Braune Höhlen befindet sich in El Palmar, etwa vier Kilometer von dem traditionellen Ort Teror entfernt. Die Villa verfügt über 2 Schlafzimmer, ein…

Mehr lesen

Sehenswürdigkeiten in Gran Canaria

Das Diözesanmuseum für Sakrale Kunst

Das Diözesanmuseum für Sakrale Kunst bietet seinen Besuchern eine Begegnung mit sakraler Kunst, wie sie auf der Insel zu finden ist. Es befindet sich in Las Palmas de Gran Canaria.

Mehr lesen

Die San Juan Bautista-Mutterkirche

Die Mutterkirche von San Juan Bautista (Johannes dem Täufer) wird von Einheimischen auch öfter als die Kathedrale von Arucas bezeichnet, auch wenn sie diesen Status in Wirklichkeit gar nicht hat.

Mehr lesen

Nuestra Señora del Pino-Basilika und königlicher Friedhof

Die Nuestra Señora del Pino-Basilika mit dem königlichen Friedhof ist ein Muss auf Gran Canaria. Es handelt sich hier sowohl um einen Ort der Gottesanbetung als auch um ein nationales Monument.

Mehr lesen

Der Naturpark Pilancones

Der Naturpark Pilancones befindet sich in San Bartolome de Tirajana, was die magnetische Anziehungskraft für den Ort noch steigert.

Mehr lesen